Silizium

Silizium

Silizium, auch bekannt als Kieselsäure, ist eines der am häufigsten vorkommenden Mineralien auf dem Planeten. Silizium ist ein Spurenelement. Das bedeutet, dass der Körper kleine Mengen davon benötigt. Silizium kommt vor allem in Haut, Muskeln und Sehnen, Knochen, Zähnen und Knorpeln, Haaren, Nägeln, Blutgefäßen und Schleimhäuten vor.

Was tut Silizium für Ihre Gesundheit?

Es wird viel über die gesundheitlichen Auswirkungen von Silizium in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln geforscht. Es gibt einige Hinweise darauf, dass Silizium die folgenden Wirkungen im Körper hat:

  • Bewahren Sie die normale Spannkraft der Haut
  • Erhalten Sie die normale Struktur und das Aussehen von Haaren und Nägeln
  • Silizium unterstützt die normale Knochen- und Bindegewebsbildung

Weitere wissenschaftliche Untersuchungen sind erforderlich, um diese Effekte zu beweisen.

Silizium in Lebensmitteln

Silizium ist in vielen verschiedenen Lebensmitteln enthalten. Es kommt vor allem in Vollkorngetreide, Gemüse und Obst vor, insbesondere in Bananen, Rosinen, Bohnen und Linsen sowie im Trinkwasser.

Silizium in Nahrungsergänzungsmitteln

Siliziumpräparate sind oft in flüssiger Form erhältlich. Sie können die Tropfen dann in Wasser oder Fruchtsaft auflösen. Silizium ist auch in Tabletten erhältlich. In einigen Nahrungsergänzungsmitteln wurden auch andere Mineralien wie Zink, Mangan und Selen hinzugefügt. Einige Pflanzen wie Bambus, Schachtelhalm und Schachtelhalm enthalten von Natur aus viel Silizium und werden auch als Siliziumergänzung angeboten

Wann ist eine Ergänzung sinnvoll?

Haare, Haut und Nägel

Wenn Sie Ihre Haare, Haut oder Nägel unterstützen möchten, kann eine Ergänzung mit Silizium sinnvoll sein. Es kann helfen, eine schöne Haut und eine normale Struktur und ein normales Aussehen von Haaren und Nägeln zu erhalten.

Knochen und Bindegewebe

Um die normale Produktion von Knochen und Bindegewebe zu unterstützen, kann eine Supplementierung mit Silizium sinnvoll sein.

Worauf muss ich bei der Verwendung von Silicon achten?

Sichere Einnahme

Es wurde keine offizielle sichere Obergrenze für Silizium festgelegt. Es gibt Daten, dass eine Einnahme von 700 mg bis 1750 mg pro Tag für Erwachsene unbedenklich ist.